Home |

XEDOX.DE - Kaffeerezepte

Rezepte f√ľr Espresso-Kaffeespezialit√§ten

Espresso

Kaffeemenge 25-35 ml
Tassenart dickwandige kleine Espressotasse aus Porzellan
Kaffeesorte Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 18-22 Sekunden

Ristretto

Kaffeemenge 15-25 ml (Espressotasse weniger als halb gef√ľllt)
Tassenart dickwandige kleine Espressotasse aus Porzellan
Kaffeesorte Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 15-18 Sekunden

Doppio

Kaffeemenge 50-70 ml
Tassenart dickwandige kleine Espressotasse aus Porzellan
Kaffeesorte Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 18-22 Sekunden
F√ľr die Zubereitung das Doppel-Kaffeesieb verwenden,
da 12-14 Gramm Kaffeemehl gebraucht werden.

Caffè Macchiato

Kaffeemenge 25-35 ml
Tassenart dickwandige kleine Espressotasse aus Porzellan
Kaffeesorte Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 18-22 Sekunden
Einen Tupfer frisch geschäumter Milch auf den Kaffee geben.

Latte Macchiato

Kaffeemenge 25 bis 35 ml
Tassenart Grosses hitzebeständiges Glas ca. 180-200 ml Fassungsvermögen
Kaffeesorte Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 18-22 Sekunden
Das Glas zu ca. zwei Drittel mit heisser Milch f√ľllen und anschliessend den Espresso eingiessen.

Caffè con Panna

Kaffeemenge 25-35 ml
Tassenart Grosse, dickwandige Porzellantasse. 180-200 ml
Kaffeesorte Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 18-22 Sekunden
Schlagsahne auf den Kaffee geben und bis zum Tassenrand auff√ľllen.

Cappuccino

Kaffeemenge 25-35 ml
Tassenart Dickwandige Cappuccinotasse (ca. 150-200 ml)
Kaffeesorte Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 18-22 Sekunden
Frisch geschäumte Milch auf den Kaffee geben und bis
zum Tassenrand auff√ľllen. Eventuell etwas Kakaopulver auf die gesch√§umte Milch streuen.

Caffè Crème

Kaffeemenge 125 ml
Tassenart Große Kaffeetasse
Kaffeesorte Cafè Crème, 7-8 g oder Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 12-15 Sekunden

Caffè Latte

Kaffeemenge Ca. 50 ml
Tassenart Große Kaffeetasse
Kaffeesorte Espresso, ca. 6-7 g
Br√ľhzeit 18-22 Sekunden
Kaffeetasse mit heisser Milch bis zum Tassenrand auff√ľllen


{

Vergleichstabelle der BZ Modelle.







Modell230 VoltWasserzufuhrPIDElektronische DosierungE61 GruppeDoppelboiler
BZ07 PM PID Ja Wassertank Ja Nein Nein Nein
BZ07 DE PID Ja Wassertank Ja Ja Nein Nein
BZ09 Ja Wassertank Nein Nein Nein Nein
BZ10 Ja Wassertank Nein Nein Nein Nein
BZ13 PM Ja Wassertank Nein Nein Nein Nein
BZ13 DE PID Ja Wassertank Ja Ja Nein Nein
BZ16 with Vibration pump Ja Wassertank Nein Ja Nein Nein
BZ16 with Rotary pump Ja LFestwasser Nein Ja Nein Nein
DUO MN Ja Wassertank / Festwasser Ja Nein Ja Ja
DUO DE Ja Wassertank / LFestwasser Ja Ja Nein Ja
GALATEA Ja Wassertank Nein Nein Ja Nein
MAGICA MN Ja Wassertank Nein Nein Ja Nein
MATRIX MN Ja Wassertank / LFestwasser Ja Nein Ja Ja
MATRIX DE Ja Wassertank / LFestwasser Ja Ja Nein Ja
MITICA S MN Ja Wassertank Nein Nein Ja Nein
MITICA TOP MN Ja Wassertank / LFestwasser Nein Nein Ja Nein
STREGA TOP Ja Wassertank / LFestwasser Nein Nein Nein Nein
UNICA PID Ja Wassertank Ja Nein Ja Nein




}





== Reparatur und Wartungsanleitungen ==

Die BZ10 hat ein Thermostat von Campini Ty60 | 10/ ~250 | 16/ ~250 | 1210 eingebaut

=== Druckschwankungen beim Espressobezug ===
Mitunter wird in Foren von Schwankungen beim Espressobezug berichtet
[http://www.kaffee-netz.de/threads/bezzera-bz10-bypass-defekt.46746/]
[http://www.kaffee-netz.de/threads/unica-druckschwankungen-beim-bezug.76973/] [https://www.youtube.com/watch?v=PxCtUOoQnYY Video]

Dabei zeigt die Maschine folgende Symptome:

Das Problem tritt auch gerne nach dem Entkalken auf.

Die Ursache ist, dass das [[Expansionsventil|√úberdruckventil]] nicht korrekt arbeitet. Durch den [https://de.wikipedia.org/wiki/Stick-Slip-Effekt Stick-Slip-Effekt] kommt es zu den Druckschwankungen. Es kann sein, dass das Ventil entweder

Es kann allerdings auch sein, dass die [[Vibrationspumpe|Pumpe]] Schwierigkeiten beim Druckaufbau hat ‚Üí Pumpe tauschen.

==== Ausbau und Reinigung des Expansionsventils ====



  1. Kaffeemaschine ausschalten, abk√ľhlen lassen und vom Strom trennen.
  2. Tankabdeckung und Tassenablage entfernen.
  3. Hintere Abdeckung abnehmen. Dazu vier Inbus-Schrauben unter der Maschine lösen. Die Abdeckung ist oben vorne (Bedienungsseite) an der Maschine eingehängt.
  4. Das √úberdruck- bzw. Expansionsventil befindet sich auf der rechten Seite (s. Bild).
  5. √úberdruckventil ausbauen. Reihenfolge siehe Bild.
  6. # Die zu demontierenden Anschl√ľsse mit einem Stift eindeutig kennzeichnen (z.B. durchnummerieren), so dass man nachher wieder alles richtig zusammenbekommt.
  7. # Das Relais f√ľr die Heizung ist mit zwei Schrauben an der R√ľckwand befestigt. Diese entfernen, dann l√§sst sich das Relais nach vorne klappen.
  8. # Überwurfmuttern an den Kupferleitungen vom Kessel lösen.
  9. # Der Kunststoffschlauch zum Tank f√ľhrt nach einem kurzen St√ľck zu einem Y-Verbinder. Den Schlauch dort l√∂sen (geht leichter als direkt am Ventil).
  10. # Die letzte Verbindung am Ventil lösen (d.h. das Ventil abschrauben) und das Ventil aus der Maschine entfernen.
  11. Am ausgebauten Ventil die obere Verschraubung lösen, Dichtmittel entfernen.
  12. Die Mutter an der Seite regelt den Druck, bei dem das Ventil auslöst. Daher markiert man sich am besten, wie weit die Mutter eingeschraubt war und stellt nachher den gleichen Druck wieder ein. Man kann auch den Abstand zwischen Mutter und Ventilgehäuse mit einem Messschieber messen.
  13. Seitliche Verbindung lösen, Kleinteile entnehmen.
  14. Alle Teile reinigen, entkalken und wieder zusammensetzen. An der oberen Verbindung ist wahrscheinlich der Einsatz von Dichtmittel erforderlich. Die rechte Seite ist durch den O-Ring abgedichtet und muss nicht extra gedichtet werden.



== Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre) ==

Die Bezzera BZ10 ist nach der [BZ07] und der [BZ09] die dritte Maschine der BEZZERA BZ-Baureihe. Sie ist nach der Einkreiser [BZ09] wieder ein Zweikreiser - wie bereits die [BZ07] -, wird im Unterschied zur [BZ07] aber ausschlie√ülich in der Variante PM (f√ľr manuellen Bezug) gebaut.

Ab 2016: Kippschalter ersetzen die Druckschalter und LEDs ersetzen die Lämpchen.

== Tips und Modifikationen ==


Verlinkung zu Artikeln, die Tips in der Handhabung oder zur Modifikation enthalten:



== Weblinks ==

[http://img.web.mdsnet.it/bezzera/allegati_articoli/594b9b304418a_BZ10%209942047.05%20GB%20ed.0417%20rev01.pdf Ersatzteilkatalog (PDF) des Herstellers]

Last Change: 18/09/22 20:51 | Help | Recent Changes | Edit Page |
| OliveWiki 3.10 (17.04.2019, 07.49 PHP7.2)